Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

HSK : MTV Stuttgart 26:23 (12:12)

Die F1 kam schwer ins Spiel, erkämpfte sich aber mit dem Halbzeitpfiff das Unentschieden. In der Pause hieß es die Abwehr besser zu sortieren. Dies gelang durch die Umstellung auf eine offensivere Verteidigung sehr gut und so konnte man sich durch einige Gegenstöße absetzen. Letztlich behielt das Team die Punkte also verdient zu Hause.

 

 

Es spielten: Günther (Tor), Denzinger (2), Dittrich (1), Dreblow (3/3), Mischke, Reinisch (4/1), Sigle (8), Winkler (1), Renz (5), Ziesel, Maurer (2)