Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

HSK Urbach/Plüderhausen – Hbi Weilimdorf/Feuerbach 19:35 (8:19)

 

Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer hatte die F1 von Beginn an wenig entgegenzusetzen. Die Gäste führten von Beginn an und konnten die Führung schrittweise ausbauen. Hbi bestrafte technische Fehler und die schlechte Chancenverwertung mit zahlreichen Gegenstößen. 

Erfreulicherweise steckte die F1 zu keiner Zeit des Spiels auf und betrieb vor allem im Angriff einen hohen läuferischen Aufwand. Es gilt weiterhin das Positive aus dem Spiel mitzunehmen und auf die guten Ansätze aufzubauen. 

Die nächste Möglichkeit bietet sich bereits diesen Sonntag, dann trifft die F1 auswärts auf den aktuellen Tabellenführer SF Schwaikheim. 

Es spielten: Günther (Tor), Dittrich (2), Sigle (2), Härer (2/2), Mischke (1), Wolff (3), Winkler (4), Ziesel (1), Maurer (2), Hardt (2)