Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

HSK : HC Winnenden 26:31 (14:15)

Beim letzten Aufeinandertreffen im November hatte die HSK noch die Nase vorn. Dieses Mal musste man sich aber, gegen die im Angriff konsequenter agierenden Gäste, geschlagen geben. 

Das Spiel startete sehr ausgeglichen. Durch gute Gegenstöße und schöne Kreisanspiele ließen sich die Mädels bis zur Halbzeit nicht abschütteln (14:15). Ab der 40. Minute gelang den Gästen dann ein 5:0 Lauf, welcher leider nicht mehr einzuholen war. 

Kommenden Samstag gibt es direkt die Möglichkeit zur Revanche. Bis dahin gilt es die Möglichkeiten, welche die gegnerische Abwehr bietet, nutzen zu können, um auswärts zu punkten. 

Es spielten:

L. Günther (Tor), J. Ter Horst (4), E. Adelmann (1), K. Pfeifle, V. Bößler (3), P. Renz (7/1), J. Dreblow (11), C. Greiner